Mauritius powered by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel video

Mauritius liegt im südwestlichen Indischen Ozean etwa 800 km östlich vom Madagaskar und rund 1.000 km von Afrika entfernt. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und fast durchgehend von einem Korallenriff umgeben.

Mauritius wird die Perle des Indischen Ozeans genannt und gilt bei vielen Urlaubern als Inbegriff des Paradieses. Die beiden großen und unzähligen kleinen Inseln bieten neben weißen Traumstränden, smaragdfarbenem Meer und unberührter Natur auch exotische Pflanzenvielfalt und kulturelle Highlights.

Koloniale Plantagenhäuser, den Nationalpark, Botanische Gärten, imposante Wasserfälle, romantische Dörfer, Tiergärten, Museen und Galerien bieten Urlaubern ein abwechslungsreiches Programm und bereichern den Strand- und Badeurlaub.

Weitere Informationen
Mauritius Tourism Promotion Authority –

Westaustralien: Schwimmen mit Walhaien / Western Australia: Snorkeling with whale sharks

Reisevideo über das Schwimmen mit Walhaien vor der westaustralischen Küste by Reisefernsehen.com

Malediven / Maldives powered by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel video

Die Malediven sind ein Inselstaat inmitten des Indischen Ozeans, der rund 1200 Inseln und Eilande umfasst, von denen rund 200 Inseln bewohnt und 87 touristisch erschlossen sind. Die Nähe zum Äquator garantiert ein gleich bleibend warmes Klima mit Tagestemperaturen um 30 Grad und mehr als sieben Stunden Sonnenschein pro Tag. Gleichzeitig weht vom Meer her immer eine leichte, erfrischende Brise.

Sonnenparadies und Inselglück — das bieten die Malediven an 365 Tagen im Jahr: Einsame Inseln mit schneeweißem Sandstrand, türkisblaues Wasser, Palmen, die sich sanft im Wind wiegen. Wer hier Urlaub macht, lernt eine faszinierende Unterwasserwelt sowie eine üppige Pflanzenvegetation kennen. Die sonnigen und meeresumbrandeten Insel-Resorts mit Restaurants und Freizeiteinrichtungen gibt es in allen Preiskategorien. Auf den meisten Inseln säumen Schatten spendende Kokospalmen sowie eine üppige Flora Wege, Plätze und den puderzuckerweißen Strand. Von dort sind es nur wenige Schritte zum Baden, Tauchen oder Schnorcheln im türkisblauen Ozean.

Aktive Wassersportler hat es schon immer auf die Malediven gezogen. Die meisten Resorts verfügen über eigene Tauchsportbasen — ein idealer Ausgangspunkt für Exkursionen oder einen Tauchkurs. Die Monate Januar bis April mit meist klarem Wasser und nur leichten Winden sind in diesem Fall die ideale Reisezeit.

Weitere Informationen: Fremdenverkehrsamt Malediven –

Malediven / Maldives: The Sunny Side of Life powered by Reisefernsehen.com – travel video

Die Malediven sind ein Inselstaat inmitten des Indischen Ozeans, der rund 1200 Inseln und Eilande umfasst, von denen rund 200 Inseln bewohnt und 87 touristisch erschlossen sind. Die Nähe zum Äquator garantiert ein gleich bleibend warmes Klima mit Tagestemperaturen um 30 Grad und mehr als sieben Stunden Sonnenschein pro Tag. Gleichzeitig weht vom Meer her immer eine leichte, erfrischende Brise.

Sonnenparadies und Inselglück — das bieten die Malediven an 365 Tagen im Jahr: Einsame Inseln mit schneeweißem Sandstrand, türkisblaues Wasser, Palmen, die sich sanft im Wind wiegen. Wer hier Urlaub macht, lernt eine faszinierende Unterwasserwelt sowie eine üppige Pflanzenvegetation kennen. Die sonnigen und meeresumbrandeten Insel-Resorts mit Restaurants und Freizeiteinrichtungen gibt es in allen Preiskategorien. Auf den meisten Inseln säumen Schatten spendende Kokospalmen sowie eine üppige Flora Wege, Plätze und den puderzuckerweißen Strand. Von dort sind es nur wenige Schritte zum Baden, Tauchen oder Schnorcheln im türkisblauen Ozean.

Aktive Wassersportler hat es schon immer auf die Malediven gezogen. Die meisten Resorts verfügen über eigene Tauchsportbasen — ein idealer Ausgangspunkt für Exkursionen oder einen Tauchkurs. Die Monate Januar bis April mit meist klarem Wasser und nur leichten Winden sind in diesem Fall die ideale Reisezeit.

Weitere Informationen: Fremdenverkehrsamt Malediven –

Malediven / Maldives powered by Reisefernsehen.com (English) – travel video

Die Malediven sind ein Inselstaat inmitten des Indischen Ozeans, der rund 1200 Inseln und Eilande umfasst, von denen rund 200 Inseln bewohnt und 87 touristisch erschlossen sind. Die Nähe zum Äquator garantiert ein gleich bleibend warmes Klima mit Tagestemperaturen um 30 Grad und mehr als sieben Stunden Sonnenschein pro Tag. Gleichzeitig weht vom Meer her immer eine leichte, erfrischende Brise.

Sonnenparadies und Inselglück — das bieten die Malediven an 365 Tagen im Jahr: Einsame Inseln mit schneeweißem Sandstrand, türkisblaues Wasser, Palmen, die sich sanft im Wind wiegen. Wer hier Urlaub macht, lernt eine faszinierende Unterwasserwelt sowie eine üppige Pflanzenvegetation kennen. Die sonnigen und meeresumbrandeten Insel-Resorts mit Restaurants und Freizeiteinrichtungen gibt es in allen Preiskategorien. Auf den meisten Inseln säumen Schatten spendende Kokospalmen sowie eine üppige Flora Wege, Plätze und den puderzuckerweißen Strand. Von dort sind es nur wenige Schritte zum Baden, Tauchen oder Schnorcheln im türkisblauen Ozean.

Aktive Wassersportler hat es schon immer auf die Malediven gezogen. Die meisten Resorts verfügen über eigene Tauchsportbasen — ein idealer Ausgangspunkt für Exkursionen oder einen Tauchkurs. Die Monate Januar bis April mit meist klarem Wasser und nur leichten Winden sind in diesem Fall die ideale Reisezeit.

Weitere Informationen: Fremdenverkehrsamt Malediven –

Malediven / Maldives: Memoir from a Rainbow Sea powered by Reisefernsehen.com

Reisevideo über das Tauchrevier Malediven by Reisefernsehen.com. Mehr dazu: