Thailand: Bangkok powered by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel video

Eine Reise nach Thailand, eines der exotischsten Länder der Erde, hinterlässt immer bleibende Eindrücke. Wie die Perlen einer Kette reihen sich in Thailands Süden von Phuket bis hin nach Koh Tarutao paradiesische Insellandschaften mit blütenweißen Badestränden aneinander. Wenn an der Andamanischen Küste die Regenzeit beginnt, zieht es Strandliebhaber an die Küste am Golf von Siam.

Der Norden Thailands mit seinen atemberaubenden Naturschauspielen ist attraktiv für Abenteurer aus der ganzen Welt: Das Angebot reicht von Hiking über Kanufahrten bis hin zu River Rafting. An der östlichen Küste entlang, von Hua Hin bis nach Koh Chang, befinden sich, neben bezaubernden Fischerdörfern, eine Vielzahl attraktiver Badeorte mit exklusiven Wellness & Spa Resorts und herrliche Golfplätze.

In Zentralthailand liegt Thailands Hauptstadt Bangkok, idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Weiten des Landes, eine Metropole voller Kontraste: Tempel und Wolkenkratzer, Shoppingmeilen und Ruheoasen, alles in unmittelbarer Reichweite des Flusses Chao Phraya. Bangkok ist eine Stadt, die man nicht erobern kann, sondern die einen erobert, genauso wie das Land selbst.

Weitere Informationen
Thailändisches Fremdenverkehrsamt —

Seychellen: Angeln / Seychelles: Fishing powered by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel video

Ein unvergleichliches Erlebnis ist das Fischen im kristallklaren Wasser. Profis schätzen die Seychellen als einen der besten Fischgründe weltweit. Doch egal ob Profi oder Neuling: Wer das Glück hat einen Zackenbarsch oder Thunfisch von bis zu 30 Kilo an der Angel zu haben, wird diesen Urlaub nicht so schnell vergessen. 

Weitere Informationen
Seychelles Tourist Office –

Seychellen: Inseln der Liebe / Seychelles: Islands of Love powered by Reisefernsehen.com

Die Seychellen sind für ihre makellosen, menschenleeren Sandstrände weltberühmt. Umrahmt von uralten Granitfelsen, mit puderweichem Sand und türkisblauem Wasser, ist das Archipel ein Paradies zum Schnorcheln, Schwimmen und Entspannen. Derzeit verfügen 16 Inseln der Seychellen über eine touristische Infrastruktur und bieten Übernachtungsmöglichkeiten an. Insel-Hüpfen bietet sich an, will man alle Seiten dieses Urlaubs-Paradieses kennen lernen. Historische Monumente, kreolische Häuser, Künstlerateliers und National- und Marineparks mit Naturwundern zu Wasser und zu Lande. Warten darauf entdeckt zu werden. Mit dem Glass-Bottom-Boot lässt sich die farbenprächtige Unterwasserwelt entdecken.

Weitere Informationen
Seychelles Tourist Office –

Seychellen: Natur / Seychelles: Nature powered by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel video

Die Seychellen sind ein lebendiges Naturkundemuseum und beheimaten einige der seltensten Spezies an Flora und Fauna auf der Erde. Fast 50% der Landmasse stehen unter Naturschutz. Nirgendwo auf der Welt entdeckt einmalige Beispiele endemischer Flora und Fauna wie hier. Die legendäre Coco-de-Mer hat den größten Samen der Welt und fällt durch ihre ungewöhnliche Doppelnußform auf. Dann gibt es den Quallenbaum, von dem nur noch 8 Exemplare überlebt haben, den Paradiesfliegenschnäpper oder den Seychelles Warbler. Das Archipel bietet Lebensraum für unterschiedliche Spezies inmitten einer einer atemberaubender Natur.

Die Seychellen beheimaten 2 UNESCO Weltnaturerbe: das legendäre Vallée de Mai auf Praslin, wo die Coco-de-Mer Nüsse wachsen, und das sagenumwobene Aldabra, das weltweit größte erhobene Korallenatoll.

Weitere Informationen
Seychelles Tourist Office –

Seychellen: Segeln / Seychelles: Sailing powered by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel video

Der Archipel eignet sich bestens per Wasser bereist zu werden. Die 115 Inseln liegen wie funkelnde Edelsteine in den azurblauen Gewässern. Internationale und einheimische Charterunternehmen bieten eine Auswahl an bemannten und unbemannten Booten. Die Seychellen stellen das ganze Jahr über die ideale Segel-Destination dar. Sie liegen außerhalb des Zyklonengürtels und bieten tropisches Klima und günstigen Seegang. Es gibt zwei gegensätzliche Windrichtungen, die nordwestliche (Dezember bis März) und die südöstliche (Mai bis September), mit Windstärken von 10 bis 20 Knoten.

Weitere Informationen
Seychelles Tourist Office –