Belize by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel video

Reisevideo by

Nicaragua powered by Reisefernsehen.com – Reisevideo / travel video

Nicaragua grenzt im Norden an Honduras und im Süden an Costa Rica sowie im Westen an den Pazifik und im Osten an die Karibik. Im Norden erstrecken sich die Cordilleres Isabella. Hier liegt auch der Lago de Managua. Zahlreiche Vulkane, wie der bekannte Momotombo, erheben sich nordwestlich des Sees. Der größte See Zentralamerikas, der Lago de Nicaragua, liegt im Südwesten des Landes. Knapp 20 Prozent der Landesfläche sind als Reservate oder Nationalparks geschützt. Man findet einen wahren Reichtum an Flora und Fauna. Über 6.500 verschiedene Pflanzenarten sowie 15.000 Insekten-, 650 Fisch-, 3.700 Muschel- und 1.400 andere Tierarten gibt es hier.

Unter Reisenden gilt Nicaragua noch als Geheimtipp. Der kleine Staat in Zentralamerika bietet eine Vielfalt aus Vulkanen, Regenwäldern und Seen, Traumstränden und imposanten Kolonialstädten. Touristen findet man vor allem an den weißen Pazifikstränden, im Künstlerdorf Masaya oder in der Kolonialstadt Granada. Weitere touristische Sehenswürdigkeiten sind der rauchende Schlund des Masaya-Vulkans und das Insellabyrinth des Solentiname-Archipels im Gran Lago.